Christkönigsmarkt.

Erstmals wird in Offenstetten statt eines Weihnnachtsmarktes oder Christkindlmarkt, ein Christkönigsmarkt abgehalten. Dieser findet am 19. November 2022 statt. Geplant ist folgender Ablauf: um 15.00 Uhr wird ein festlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche abgehalten, um 16.00 Uhr beginnt der Christkönigsmarkt. Folgende Stationen wird es geben: beim Gabelsberger Hof und im Schlosshof befinden sich Glühwein-, Essens-, Bastel- und Strickwarenbuden. Begleitet wird das von den Offenstettener Chören unter der federführenden Leitung des Klangwerk Offenstetten.

Wieso Christkönigsmarkt und nicht die bekannten Namen Advents-, Weihnachts-, oder Chistkindlmarkt? Da am 27. November 2022 der erste Advent ist und somit in Abensberg die ersten Weihnachtsmärkte anlaufen, haben sich die Initiatoren der Offenstettener kirchlichen Vereine und Pfarrer Wolfgang Schillinger auf den Namen Christkönigsmarkt geeinigt. Zudem sei anzumerken, dass am 20. November 2022 der letzte Sonntag im Kirchenjahr ist. An diesem Tag findet das Hochfest das Christkönigsfest statt.

Der Erlös, aus dem Christkönigsmarkt fließt den Opfern des Ahrtals zu.