-

Liberalisierung des Trinkwassers.

Die Diskussion über unser Trinkwasser ist voll im Gange. Um entsprechende Informationen über dieses aktuelle Thema zu bekommen muss man einige Zeit im Internet recherchieren .
Man muss die gesamte europäische Bevölkerung sensibilisieren immer und immer wieder.
Ich habe einige Informationsquellen aufgetan, die ich sehr interessant finde und Euch gerne vorstellen möchte.
Am besten finde ich die Europa-Abgeordnete Heide Rühle von den Grünen, die sich sehr engagiert über das Thema Liberalisierung der kommunalen Wasserversorgung einbringt. Jeder hat die Möglichkeit sich die Berichte die der Öffentlichkeit zugänglich sind, nachzulesen. Es ist eine Menge Lesestoff aber es lohnt sich.

Folgende Internetseiten:

www.heide-rühle.de/heide/fe/
„Wasser ist Menschenrecht“ nimmt als erste Europäische Bürgerinitiative die entscheidende Hürde.
„Wasser ist Menschenrecht“ Folgen der Neuordnung des Europäischen Vergaberechts.
Themendossier „Wasser“
Neuer Wasser-Liberalisierungsdruck aus Brüssel?
„Water Makes Money“-YouTube informativ und sehenswert

plenarsitzung sachsen-anhalt (Landtagssitzung 20.21 und 22.Februar Stenografischer Bericht 40, Tagesordnungspunkt 32)

Kategorie: Allgemein