-

Wahlanalyse der Stadtratswahl 2014.

Am 16. März 2014 war Wahltag, unter anderem wurden auch die Stadträte gewählt.
Offenstetten, der größte Stadtteil Abensbergs, ging mit einer gut besetzten Wahlliste an den Start.
Rückblende: vor sechs Jahren hat die LWO mit nur zwei Stadträten ein unbefriedigendes Wahlergebnis eingefahren.
Es bildete sich eine Gruppe innerhalb der L W O, welche „Offenstetten informiert“ ins Leben rief.
Ziel war es, Informationen aus dem Stadtrat der Offenstettener Bevölkerung nahe zu bringen.
Was am Anfang noch etwas belächelt wurde, hat sich fest etabliert und unser „Offenstetten informiert „ ist ein gern gelesenes Blatt geworden.

Z ahlen D aten F akten
2014 haben wir es geschafft, obwohl in Summe elf Listen zur Wahl standen, drei Stadträte aus Offenstetten ins Abensberger Rathaus zu entsenden: Dr. Bernhard Resch, Manfred Rauscher und Michael Kiermeier.

Ebenso stellt die Fraktion Abensberg Land (FAL), bestehend aus LWO, Wählergemeinschaft Sandharlanden/Holzharlanden und Bürgerliste Pullach, mit Bernhard Resch den 2. Bürgermeister.

Von den 10.116 Wahlberechtigten in Abensberg machten 5.351 WählerInnen von ihrem Stimmrecht Gebrauch.

Im Stadtteil Offenstetten machten 511 BriefwählerInnen und 407 UrnenwählerInnen von ihrem Wahlrecht Gebrauch.

Von den möglichen 22.032 Stimmen(918 Wahlberechtigte mit je 24 Stimmen) entfielen 12.411 Stimmen auf die LWO, die restlichen Stimmen wurden an andere Listen vergeben oder auch nicht genutzt.
751 Wahlberechtige aus Offenstetten machten vom ihrem Wahlrecht keinen Gebrauch.
Hypothetisch betrachtet haben diese 751 Wahlberechtigte OffenstettenerInnen 18.024 Stimmen verschenkt. Man stelle sich einmal vor, diese wären der LWO zugeflossen!
Erfreulicherweise ist es uns gelungen, bei der vergangenen Wahl wieder mehr Stimmen auf die     L W O zu vereinen und so offensichtlich unseren Stadtteil für die LW O   zu mobilisieren.
Abgegebene Stimmen Abensberg 2008:  115.502 Stimmen.
Abgegebene Stimmen Abensberg 2014:   116.643 Stimmen.

Offenstetten 2008:  11.015 Stimmen für die L W O
Offenstetten 2014:  12.411 Stimmen für die L W O
Die LWO verbucht somit einen Zuwachs von knapp 13 Prozent!!!

Stimmen aus dem Offenstettenerwahllokal  an andere   2008:  6.021 Stimmen
Stimmen  aus dem Offenstettenerwahllokal an andere   2014:  3.631 Stimmen

Wir möchten uns herzlich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen bedanken!